Naturheilpraxis - Hausbesuche, Mobile Massagen, Firmenbesuche, Online-Beratung
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehe ich von Ihrem Einverständnis aus. Ich verweise hierfür auf meine Datenschutzerklärung.

Events
Die Alster mit allen Sinnen genießen
Die Alster mit allen Sinnen genießen

Meditativer schweigender Spaziergang zur Aussenalster
Wir entspannen unsere Augen und lassen bewusst die Blicke schweifen. Achtsam nach Innen lauschen, auf den Atem achten und aus der Stille heraus das Außen neu hören. Es gibt Impulspausen mit unterschiedlichen Themen (Riechen, Fühlen, Blicke auf bestimmte Farben richten, Vögel hören u.ä.). Am Ziel auf der großen Alsterwiese am Harvestehuder Weg machen wir die Übung des 1. Tibeter, leicht erlernbar und draußen durchführbar, da sie im Stehen erfolgt. Im Anschluss erlernen wir Atemrhythmen mit verschiedenen Schwerpunkten. Auf dem Rückweg zum Goldbekhaus spazieren wir im Gleichklang der neu erlenten Atemrhythmen.






Zum Entspannen an der Außenalster
Zum Entspannen an der Außenalster

Spaziergang mit allen Sinnen
Zum Entspannen an der Außenalster gehen wir bewusst langsam und achtsam. Wir machen verschiedene Impulspausen mit Atemübungen, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen, Augentraining, kleinen Versimpulsen und mehr. Alle Übungen können im Stehen gemacht werden, so das wir wetterunabhänging sind.

Anmeldung: Goldbekhaus Tel. 040-278 702-0 oder info@goldbekhaus.de



Augenjogging auf der Alster Augentraining gegen Bildschirmstress
Augentraining auf dem Alsterschiff
Augentraining auf dem Alsterschiff

Dies ist ein gemeinsames Angebot  der Praxis für Homöopathie & Stressbewältigung und der Alstertouristik ATG.  „Müde Augen brauchen Bewegung“ sagt Praxisinhaberin Karen Bahnsen, Heilpraktikerin und erfahrene Workshopleiterin für ganzheitliches Augentraining nach Dr. Bates. Das Augenjogging  beinhaltet  Übungen, die überanstrengte Augen entlasten und  in Schwung bringen.  Gleichzeitig dienen sie präventiv zur Stärkung der Sehkraft, ersetzen aber keinen Besuch beim Augenarzt! Wir sind im Job oft zu lange durch fokussiertes Blicken dem Nahpunktstress am Bildschirm etc.  ausgesetzt.
Typische Folgen  sind u.a.Schmerzen, Brennen, Jucken oder Tränen der Augen,  verschwommenes Sehen.Alle Übungen,  die durch Atem- u. Dehnübungen auch die Hals- und Nackenmuskulatur  einbeziehen, sind leicht erlernbar und  später allein durchführbar.Die positive Wirkung ist  sofort spürbar. Testen Sie sich: Können Sie z.B. Ihre Augen problemlos rechts und links herum kreisen lassen? Können Sie mit den Augen mühelos liegende und  stehende  Achten  rechts und links herum fahren? Spüren Sie dabei Verkrampfungen im Kieferbereich?

Wir starten  mit einem hochwertigen Vitalstoff-Drink. Dann schippern wir  über die Alster, erlernen ganz leicht  Augenjogging und lassen unsere Blicke  über  Hamburgs schönste Aussichten  im Abendlicht schweifen.  In einer kleinen Pause genießen wir einen leichten, vitalstoffreichen Augenschmaus  und  hören  Wissenswertes über unsere Stadt.



Referenzen Workshops Augentraining: Sportspass Hamburg

Termine: nach Anmeldung

Augentraining
Augentraining
gegen Bildschirmstress
Kosten: nach Gruppengröße 
Brennende, trockene Augen
Müde Augen brauchen Bewegung
Sonnenuntergang über Hamburg
Sonnenuntergang über Hamburg
Alster, Meditativer Abendspaziergang von der Uhlenhorst nach Harvestehude
Meditativer, schweigender Spaziergang an der Außenalster, von der Uhlenhorst nach Harvestehude. Wir entspannen unsere Augen und lassen bewußt die Blicke schweifen, um uns vom Bildschirmstress zu erholen.

Achtsam nach Innen lauschen und aus der Stille heraus das Außen neu hören

Impulspause am Ziel auf der großen Alsterwiese am Harvestehuder Weg

Gemeinsam machen wir dort die Übung des 1. Tibeters, leicht erlernbar und draußen durchführbar, da sie im Stehen erfolgt.Es folgen dannzwei drei Augenübungen.

Im Anschluß erlernen wir  Atemrhythmen mit verschiedenen Schwerpunkten.Die Atemübungen eignen sich u. a. auch gut für Sportler und Sänger.

Auf dem Rückweg zur Uhlenhorst spazieren wir im Gleichklang des neu erlernten Atemrhythmus.

Treffpunkt:
Brücke am Langenzug/Hofweg

HVV/Buslinien:
6/25 Mühlenkamp/Hofweg

Dauer: 1 Stunde
Preis:   4,00 Euro

Leitung:
Karen Bahnsen, Heilpraktikerin

Zeiten:
Donnerstags:  18.30 - 19.30 h
(wöchentlich fortlaufend nur mit vorheriger Anmeldung bis jeweils Mittwochabend 20.00 h. )



M



Vorträge
Ort: Elternschule Marienkrankenhaus Hamburg
Homöopathie für Kinder
1. Lebensjahr
Ziel des Vortrages ist es, den Eltern einen Einblick  in die  Klassische Homöopathie und ihre Wirkungsweise zu vermitteln und die Möglichkeiten einer konstitutionellen Behandlung speziell auch bei Neurodermitis und Allergien innerhalb der Familie.  Die Referentin gibt außerdem Beispiele für die Anwendung homöopathischer Mittel als Hilfe zur Selbsthilfe bei Säuglingsschnupfen, Zahnungs-problemen, Windeldermatitis, 3-Monatskoliken usw., wobei auch die Grenzen der Selbstbehandlung aufgezeigt werden. Müttern mit Stillproblemen, Erschöpfungszuständen infolge von Schlafdefiziten und Mehrbelastung erhalten Anregungen wie auch Ihnen mit Hilfe der Homöopathie ohne schädliche Nebenwirkungen  geholfen werden kann.
 
Verbindliche Anmeldung per mail: info@heilpraktikerin-bahnsen.de
Jeweils bis 1 Woche vor dem Termin. Vorausüberweisung.
Bankverbindung wird per mail mitgeteilt

Vorträge
Ort: Elternschule Marienkrankenhaus Hamburg
Homöopathie für Frühchen
Ziel des Vortrages ist es, den Eltern einen Einblick  in die  Klassische Homöopathie und ihre Wirkungs-weise zu vermitteln und die Möglichkeiten einer konstitutionellen Behandlung speziell für Frühchen und ehemalige Frühchen darzulegen.  Die Referentin gibt Beispiele für die Anwendung homöopathischer Mittel z.B. bei Geburtstraumata, rezidivierenden Atemwegserkrankungen, mangelnder Gewichts-zunahme, Verdauungsstörungen, Überstreckungen, Schlafstörungen. Außerdem wird aufgezeigt, wie die Homöopathie begleitend Frühförderungsmaß-nahmen optimal unterstützt.
 
Verbindliche Anmeldung per mail: info@heilpraktikerin-bahnsen.de
Jeweils bis 1 Woche vor dem Termin. Vorausüberweisung.

Bankverbindung wird per mail mitgeteilt.

Workshops
Homöopathische Hausapotheke für Kinder

Homöopathische Hausapotheke für Kinder
Aufbau des jeweiligen Workshops
1. Teil: Einführung in die klassische Homöopathie
2. Teil: Erklärung bewährter Mittel für die Hausapotheke
  • bei typischen Problemen im 1. Lebensjahr
  • bei einfachen Erkältungskrankheiten
  • bei kleinen Verletzungen
Referentin
Karen Bahnsen, Heilpraktikerin, 
mit 30 Minuten Pause (auch zum Stillen gedacht)
Gebühr
40,00 € + 9,00 ausführliches Begleitskript

Verbindliche Anmeldung per mail : info@heilpraktikerin-bahnsen.de

Weitere Workshops zum Thema Homöopathie 
auf Anfrage (ab 5 Personen)



Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint