Praxis für Homöopathie & Stressbewältigung

Hamburg

Praxis für Homöopathie & Stressbewältigung

Karen Bahnsen

 Heilpraktikerin

Hofweg 98, 22085 Hamburg

Tel. 040 - 209 72 830, [email protected]

Homöopathie & Stressbewältigung

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehe ich von Ihrem Einverständnis aus. Ich verweise hierfür auf meine Datenschutzerklärung.

Corona Regeln März 2021

Heilpraktiker dürfen nach wie vor medizinisch notwendige Massagen durchführen.

Gönnen Sie sich und Ihrem ungeborenen Kind Entspannung.

Gern mache ich bei Ihnen auch einen Hausbesuch.


Eine Schwangerschaftsmassage ist ab

dem 4. Schwangerschaftsmonat (13. SSW16. SSW) möglich.


Zu jeder Schwangerschaftsmassage gehört

eine fachkundige Anamnese.


Mit einer Schwangerschaftsmassage können Sie als Schwangere dem stressigen Alltag entfliehen und von vielen Vorteilen profitieren.


Gezielte Massagetechniken wirken vielen

Schwangerschaftsbeschwerden, wie beispielsweise Rückenschmerzen, Nackenschmerzen oder Schulterschmerzen, sowie Fußschmerzen entgegen und dienen auch der Geburtsvorbereitung.

Formen der Schwangerschaftsmassage sind zum Beispiel:

  • Schulter-Nackenmassage
  • Fußmassage
  • sanfte Bauchmassage

Mit zunehmendem Schwangerschaftsverlauf werden der Rücken und die Körperbalance aufgrund der Gewichtszunahme belastet (vgl. Gewichtskurve Schwangerschaft). Oft fühlen sich die Beine schwer an, die Füße brennen, die Brust beginnt zu spannen und Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich treten auf.


Diesen Schwangerschaftsbeschwerden kann eine Schwangerschaftsmassage gezielt entgegenwirken.

0